Bambus produkt prozess (2)

- Jul 29, 2019-

5. Zusammenbau: Zusammenbau mit AB-Eisenkleber, Stoffkleber gleichmäßig, kein Überlaufphänomen kann angewendet werden, angemessenen Druck anwenden, bei 30 ° C-35 ° C für ca. 6 Stunden kann der Kleber dekomprimiert und wieder hergestellt werden um sicherzustellen, dass die Struktur nicht locker ist, stark und fest.

6. Sandinspektion: Für den Klebstoff an der Produktfuge wird die Ecke des Klebstoffs mit einem Sandtuch (180, 240) für die Handsandbehandlung zerkratzt. Die Anforderungen sind glatt und glatt und werden in einen Temperaturraum von 25 ° C gestellt 24 Stunden bei -30 ° C, um die Luftfeuchtigkeit des Produkts bei ± 12 ° C zu halten.

7. Anstrich: Der Anstrich besteht hauptsächlich aus Bambusholzmaserung. Es besteht aus drei Böden und zwei Seiten. Die Bambusholzmaserung der Oberfläche muss klar transparent, glänzend, glatt, griffig und abriebfest sein. Die Schnitzprodukte sind hell und der dreidimensionale Effekt ist stark.

8. Inspektion und Verpackung: Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche makellos ist und Form und Größe der ursprünglichen Norm entsprechen. Für das Verpackungsmaterial werden 18 Pfund Glockenspiel mit einer Stärke von 18 bis 23 kg verwendet. Der Verpackungstest besteht den Test, den Drucktest und den Testfalltest, um die Produktqualität sicherzustellen. .