Bambusfurnier Bambushaut Methode, Vorsichtsmaßnahmen

- May 01, 2019-

1. Bitte prüfen Sie vor dem Gebrauch, ob die Furnier- / Bambushaut strukturell intakt ist und ob der Vliesrücken abgelöst oder geschäumt ist.

2. Bitte reinigen und egalisieren Sie das Untergrundmaterial in Verbindung mit der Furnier- / Bambushaut, um sicherzustellen, dass es im Grunde keine Verunreinigungen, keine fettigen Substanzen usw. gibt. Die Verbundoberfläche des Untergrunds muss vollständig eben und frei von Unregelmäßigkeiten sein. Wenn es sich bei dem Untergrund um ein Holzmaterial handelt, stellen Sie bitte sicher, dass der Feuchtigkeitsgehalt des Materials in der Nähe des Feuchtigkeitsgehalts der Bambusfurnier- / Bambushaut liegt, um die starke hygroskopische Ausdehnung des Untergrunds nach dem Compoundieren oder dem Compoundieren des Furniers zu vermeiden starker Wasserverlust Schrumpfen und Beschädigung des Furniers.

3. Dieses Bambusfurnier / Bambusfell kann bei Verwendung geeigneter Klebstoffe mit verschiedenen Materialien versetzt werden. Bitte wählen Sie den Klebstoff sorgfältig aus und informieren Sie sich beim Klebstoffverteiler über die Vielfalt, Leistung und Verwendung des Klebstoffs. Methode.

4. Tragen Sie den Kleber gleichmäßig auf, um sicherzustellen, dass die Klebefläche des Klebers die gesamte Verbundfläche bedeckt und kein Rohling zurückbleiben kann.

5. Vor dem Aushärten des Klebstoffs wird das Bambusfurnier / die Bambushaut eingeebnet und mit dem Untergrund vermengt und mit einer weichen Rolle, einem kleinen Holzschaber usw. abgeflacht. Der überschüssige Klebstoff und die Blasen im Inneren werden extrudiert.